Kinderwunschberatung

Eines der „Hobbys“ bzw. Spezialgebiete von Professor Wüster ist die Kinderwunschberatung. Dies erfolgt in der Regel als Beratung jenseits der invasiven Maßnahmen, die in Mainz von kompetenten Zentren, wie dem Kinderwunsch-Zentrum Mainz, Dr. Emig, www.kinderwunsch-mainz.de, bzw. Uniklinik Mainz, www.klinik.uni-mainz.de durchgeführt werden.

Insbesondere die exakte “Fein-Einstellung” der Schilddrüse führt bereits zu einer deutlich verbesserten Fruchtbarkeit. Durch die schnelle Bestimmung der Laborwerte in unserem eigenen Labor ist dies auch inerhalb weniger Tage möglich. Bei IVF-Pat., die von den IVF-Zentren kommen, führt dies zu stabileren Verhältnissen und besseren Einnistungsergebnissen.

Zur ausführlichen Information über Kinderwunsch verweisen wir auch auf die Websiten, z.B. www.kinderwunsch.de oder www.babyclub.de/kinderwunsch und andere, wobei darauf hingewiesen werden sollte, daß hier auch industrielle Interessen weitergegeben werden.

In der Praxis für Endokrinologie Mainz erfolgt eine genaue Anamnese und körperliche Untersuchung des Kinderwunschpaares. Bei beiden Partnern werden entsprechende Hormonuntersuchungen, insbesondere der Schilddrüse und der Gonaden sowie der Hypophysenfunktionen durchgeführt. Beim Mann kann ein entsprechendes Spermiogramm, nach WHO-Standard, angefertigt werden.

Häufig sind Paare mit Kinderwunsch ja durch langjährige Erfahrung völlig verunsichert oder verzweifelt. Hier wird versucht, im ausführlichen Gespräch, Fakten und Mythen zu erklären. Evt. notwendige Maßnahmen zur Erreichung der Ovulation bzw. Einnistung werden mit den Paaren besprochen und nötige Hormontherapien durchgeführt. Die Durchführung von invasiven Hormontherapien bleibt den Kinderwunsch-Zentren vorbehalten.