Terminsprechstunden:
Mo, Di und Do: 8–12.30 Uhr und 14–18 Uhr, Mi und Fr: 8–14 Uhr

Hoden

Hypogonadismus, „Verweiblichung“

Kompetente Behandlung im Hormon- & Stoffwechselzentrum in Mainz

Hypogonadismus

Charakterisiert durch Testosteronmangel beim Mann. Der primäre Hypo-gonadismus entsteht durch einen Hodenschaden, die Gonadotropine werden erhöht gemessen. Der sekundäre Hypogonadimus entsteht bei einer Hypophysen-Vorderlappen-Insuffizienz. Symptome sind die „Verweiblichung“ des Mannes, wie z. B. fehlender Bartwuchs, Abnahme der Muskel- und Knochenmasse (Osteoporose), Anämie und Männerbrust.

Klinefelter-Syndrom (Jugend)

Genetische Erkrankung verursacht durch eine Chromosomenanomalie: 47, XXY, häufig auch Mosaike. Im Pubertätsalter wird die Erkrankung häufig wegen folgender Symptome diagnostiziert:

  • Veränderungen der psychischen Entwicklung
  • Hodenhochstand, Hypospadie
  • Hochwuchs

Klinefelter-Syndrom (Erwachsenenalter)

Im Erwachsenenalter haben Patienten folgende Symptome:

  • Hypogonadismus
  • Gynäkomastie
  • Anämie
  • Osteoporose
  • Oligospermie, Azoospermie
  • Infertilität
  • Hodenschaden (gel. Stranghoden)
  • Diabetes mellitus 2
  • Adipositas
  • Thrombosen
  • Epilepsie
  • Depression
Videos
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doctolib
Termin online vereinbarenHier klicken
Fachbuch
-

Veröffentlichung Endokrinologie und Osteologie in der Hausarztpraxis Endokrinologie und Osteologie in der Hausarztpraxis
Im renommierten Fachverlag Springer ist das neue Buch von Prof. Dr. Dr. Wüster erschienen. Unter dem Titel „Endokrinologie und Osteologie in der Hausarztpraxis, Leitfaden für die tägliche Patienten-Versorgung“ finden Interessierte praxisnahe Hinweise zur hausärztlichen Patientenversorgung in der Endokrinologie und Osteologie. Auch wenn das Buch an erster Stelle die Hausarztpraxen adressiert, so richtet es sich darüber hinaus auch an bestimmte Fachärzte (Internisten, Gynäkologen, Urologen, Orthopäden, Rheumatologen, Pädiater) sowie an Medizinstudenten, erfahrene MFA und Physiotherapeuten.
Direkt hier vorbestellen!